Grüne Liste Vlotho

Ziele der Grünen Liste Vlotho

Mit Engagement, Energie und Weitblick

Kommunalwahl 2020

Am 13. September gibt es eine Wahl in Vlotho. Es wird von den BürgerInnen bestimmt, wer in Zukunft im RAT sitzt. Der RAT ist eine Zusammenkunft in der Stadt. Der RAT bestimmt, was in Vlotho wann und wie gemacht oder verändert wird. Wir sind seit vielen Jahren mit 5 Personen im RAT. Wir haben in den letzten Jahren viel für Vlotho gemacht. Wir unterstützen auch den Bürgermeister Rocco Wilken. 

Unsere KandidatInnen | Unser Wahlprogramm

Das sind die Personen, die ihr wählen könnt. Und das grüne Bild zeigt, welche Ideen wir haben. Was wir für Vlotho wollen.

 Kurzwahlprogramm der GLV zur Kommunalwahl 2020

Wir haben viele Dinge, die uns interessieren.

Für diese Dinge kämpfen wir.

Vieles dreht sich um das Klima.

Das Klima hat mit dem Wetter zu tun Wie sich das Wetter verändert.. Auch Mobilität ist für uns wichtig. Das ist, dass viele Menschen auch ohne eigenes Auto wo hin kommen. Die Stadt-Entwicklung liegt uns am Herzen.

Wir wollen eine lebendige Stadt. Schule, Kindergarten und Sport beobachten wir genau.

Spielplätze, Essen in Schule und Kindergarten, Internet an den Schulen  - Das ist für uns sehr wichtig.

Auch Sport in der Freizeit finden wir wichtig.

Dass genug Platz und Sport-Möglichkeiten da sind.

Es gibt viele Organisationen, die zur Stadt gehören, z.B. Feuerwehr und Freibad.

Hier unterstützen wir, wo wir können.

Und was für uns ganz wichtig ist, ist Gerechtigkeit.

Jeder Mensch hat die gleichen Rechte.

Und wir sind dafür, dass alle Menschen, gut miteinander auskommen. 

Unsere KandidatInnen

August-Wilhelm König

 

Wahlkreis 16 Exter
Listenplatz 1

0160-8076417
august-wilhelm.koenig@gruenelistevlotho.de

1951 geboren, aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof in Exter, geprägt durch die evangelische Jugendarbeit, wurde ich in Bürgerinitiativen für Umweltfragen sensibilisiert. Ich war bei der Gründung der Grünen Liste Vlotho dabei. Schwerpunkte meiner langjährigen Rats- und Ausschussarbeit sind Umwelt- und Planungsangelegenheiten. Mein Beruf als Heizungs- und Sanitärtechniker half mir immer wieder neu, den Blick für die praktischen Umsetzungsmöglichkeiten in der Tagespolitik zu finden. Neben der Ratstätigkeit bin ich Ortsvorsteher in Exter und arbeite dort mit vielen Aktiven gemeinsam für einen lebendigen Ort.

Ich bin Vater von zwei erwachsenen Kindern und mittlerweile auch Enkelkindern, die ich regelmäßig in Hamburg besuche. Als Vorsitzender der Geschichtswerkstatt liegt mir besonders die Dokumentation der Ortsgeschichte am Herzen. Musik begleitet mich mein Leben lang, erst im Posaunenchor Exter und dann als DJ Prinz.

Gemeinsam mit Anika Hüting möchte ich in der Doppelspitze die GLV stark machen, um Vlotho zukunftsfähig aufzustellen.

Ziel ist für mich, eine Stadtgesellschaft mit vielen Mitwirkungsmöglichkeiten, die gute Schulen, KITAS und Kultur bereit hält, eine klimaneutrale Stadt mit großer Artenvielfalt.

Dafür werde ich mich einsetzen, das bin ich meinen Enkelkindern schuldig!

Mitglied im:

HFA  Haupt und Finanzausschuss | BA Betriebsausschuss der Vlothoer Wirtschaftsbetriebe | AKUA Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Abfall | Ältestenrat

Vertretung im:

RPA Rechnungsprüfungsausschuss | ASW Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung | ABB Ausschuss für Brand- und Bevölkerungsschutz | Gesellschafterversammlung Stromnetz GmbH | AL Ausschuss für Liegenschaften | Gesellschafterversammlung Stadtwerke

Fraktionsvorsitzender der GLV | Ortsvorsteher in Exter

Anika Hüting

Wahlkreis 7 Vlotho
Listenplatz 2

0171-5801480
anika.hueting@gruenelistevlotho.de

Seit Oktober 2012 bin ich aktives Mitglied der GLV und seit der letzten Kommunalwahl auch Ratsfrau. Seit 2014 bin ich in den Vorstand der GLV gewählt worden. In Vlotho habe ich schon immer gewohnt und möchte mich auch weiterhin gerne mit voller Leidenschaft für unsere Stadt einsetzen und diese ein Stückchen grüner machen. Gerne bin ich hierbei eine Kontaktperson zu Jugendlichen und Interessierten, denen ich die Politik näherbringen und verständlicher machen möchte. Natürlich bringe ich auch die Ideen und Interessen der jungen Generation in die Ratsarbeit mit ein. Ich bin ein sehr naturnaher Mensch und meine politischen Interessen liegen im Bereich Stadtentwicklung und Umwelt. Dies ergänzt sich gut mit meinem derzeitigen Studium im Bereich Stadtplanung. In meiner Freizeit bin ich gerne mit meinem Hund in der Natur, mache ausgiebige Ausritte und werkele in meinem Garten.

Mitglied im:

WA Wahlausschuss | WPA Wahlprüfungsausschuss (Vorsitzende) | ASW Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung | 

Vertretung im:

HFA Haupt und Finanzausschuss | Städte- u. Gemeindebund AG Reg. Bezirk | Gesellschafterversammlung Stadtwerke | Gesellschafterversammlung Stromnetz GmbH

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Harald Kuhlmann

Wahlkreis 12 Valdorf

Listenplatz3

Als in Valdorf Aufgewachsener ist es für mich die natürlichste Sache der Welt, meinen Beitrag zu einem zukunftsorientierten und harmonischen Leben in unserer schönen Stadt zu leisten. Meine langjährige Mitarbeit in der GLV und der erfolgreiche Einsatz gegen Vlothos braune Schande (Collegium Humanum) hat mich in meinem gemeinschaftlichen Engagement bestärkt.

Im Ausschuss für Gebäudemanagement würde ich gern weiter konstruktiv und kritisch die städtischen Bautätigkeiten begleiten.

Ebenso möchte ich meine Sachkenntnis im Ausschuss für Umwelt und Planung einbringen, um eine das Landschaftsbild und die Natur schonende Bautätigkeit zu erreichen. Vorrang sollte dabei der ressourcenschonende Erhalt vor dem Neubau haben.

Ferner unterstütze ich weiterhin die Bemühungen um den überfälligen Schluss der Lücken in Vlothos Radwegenetz und die Reformplanungen zur Erneuerung des ÖPNV.

Mitglied im:

ASW Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung | AL Ausschuss für Liegenschaften (Vorsitzender) | ABB Ausschuss für Brand- und Bevölkerungsschutz | Städte- u. Gemeindebund AG Reg. Bezirk | Gesellschafterversammlung Stadtwerke | Gesellschafterversammlung Stromnetz GmbH | Ausschuss Kindergarten Südfeldstraße

Vertretung im:

HFA Haupt und Finanzausschuss | RPA Rechnungsprüfungsausschuss | BA Betriebsausschuss der Vlothoer Wirtschaftsbetriebe | AKUA Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Abfall | AM Ausschuss für Mobilität | Ältestenrat

 

Ulrike Heusinger von Waldegge

Wahlkreis 4 Vlotho
Listenplatz 4

ulrike.heusinger-von-waldegge@gruenelistevlotho.de

Ich bin 1957 geboren, in Vlotho aufgewachsen, wohne auf dem Winterberg und bin als Verwaltungsfachkraft in einer Arbeitsgemeinschaft für politische und soziale Bildung in Herford tätig. Ich habe eine erwachsene Tochter und bin aktiv im Bündnis gegen das Collegium Humanum, in der Steuerungsgruppe Fairtrade Town Vlotho und in diversen Vereinen. Ich liebe es, in der Natur zu sein -  sei es beim Arbeiten im Garten, beim Spaziergehen im Wald oder beim Radfahren in Vlothos schöner Umgebung.

Warum ich es wichtig finde, politisch aktiv zu sein?
- weil mir bewusst ist, dass wir die Erde nur von unseren Kindern geborgt und - gerade jetzt zur Zeit des Klimawandels - eine große Verantwortung haben wie wir sie den folgenden Generationen übergeben und
- weil ich nicht nur reden oder tatenlos zusehen, sondern aktiv sein will

Warum bei und mit der Grünen Liste Vlotho?
- weil ich mich mit den ursprünglich grünen Werten Basisdemokratie, Soziale Gerechtigkeit, Ökologie und Gewaltfreiheit verbunden fühle und ich diese in der GLV am ehesten vertreten sehe
- weil die GLV seit 1983 meine politische Heimat ist und ich mich dort mit den Menschen und der Art wie dort Politik gemacht wird und den Inhalten der politischen Arbeit sehr wohlfühle
- weil es auf kommunaler Ebene für mich am leichtesten ist, politischen Einfluss zu nehmen und Veränderungen zu bewirken

Ich werde mich auch in den nächsten 5 Jahren einsetzen:

- für ein ambitioniertes Klimaschutzkonzept und seiner zügigen Umsetzung in vielen Bereichen in Vlotho

- für eine bedarfsgerechte und nachhaltige Umgestaltung des ÖPNV und für seine höhere Wichtigkeit in Vlotho

- für eine weitere Ausweitung und den Erhalt der Artenvielfalt in Vlotho

- für eine weitere Unterstützung der gut angelaufenen Kulturarbeit in Vlotho

- für eine starke und sich unterstützende Stadtgemeinschaft, die offen ist für alle, wie Menschen mit oder ohne Einschränkungen, unterschiedlichster Herkunft und Religion  

- dass rechte Hassparolen und Aktivitäten in Vlotho weiter unerwünscht bleiben

Mitglied im:

AKUA Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Abfall | AM Ausschuss für Mobilität

Vertretung im:

HFA Haupt und Finanzausschuss | AL Ausschuss für Liegenschaften 

Michael Petzholdt

Wahlkreis 1 Uffeln
Listenplatz 5

michael.petzholdt@

gruenelistevlotho.de

Aufgewachsen in der ruhigen Natur auf dem Wittel (Jahrgang 1963) lebe ich seit
1987 mit meiner Familie (1 erwachsener Sohn) in Uffeln.

Nach vielen Jahren als Immobilienfachwirt habe ich seit Mitte 2015 beruflich einen neuen Weg eingeschlagen. Seit 2016 arbeite ich als Assistent in der individuellen Schwerbehindertenbetreuung in Bielefeld-Brake.

Durch meine Teilnahme an der Zukunftswerkstatt bin ich 2008 zur Grünen Liste Vlotho gekommen und gehöre seit 2009 zur Ratsfraktion der GLV. Meine Schwerpunktthemen in den Ausschüssen sind Gebäudemanagement und die Vlothoer Wirtschaftsbetriebe. Berufsbedingt möchte ich mich insbesondere für die Belange von Menschen mit Einschränkungen einsetzen. Auch liegt mir die Verbesserung der Nahmobilität wie die Erstellung und Umsetzung eines Klimaschutzkonzepts am Herzen. Wir müssen Verantwortung für unsere Nachkommen übernehmen und dürfen unsere Erde nicht noch weiter ausbeuten. Wichtig ist mir ein Vlotho ohne Hass und Hetze.

Mitglied im:

HFA Haupt und Finanzausschuss | RPA Rechnungsprüfungsausschuss | AL Ausschuss für Liegenschaften (stellv. Vorsitzender) 

Vertretung im:

BA Betriebsausschuss der Vlothoer Wirtschaftsbetriebe | ABB Ausschuss für Brand- und Bevölkerungsschutz | ASSIG Ausschuss für Soziales, Senioren, Integration und Gleichstellung 

Silvia Rolfes

Wahlkreis 5 Vlotho

Listenplatz 6

Ich bin 57 Jahre alt und lebe seit 25 Jahren gerne mit meinen Kindern in Vlotho. Geboren in Dortmund und aufgewachsen in Bielefeld-Jöllenbeck habe ich hier meinen Platz gefunden.

Ich bin Lehrerin, aktuell freigestellt als Schwerbehindertenvertretung für Realschullehrkräfte an der Bezirksregierung Detmold und am Ministerium für Schule und Bildung in Düsseldorf.

Als Mutter von 3 Kindern mit Schwerbehinderung habe ich ein besonders Interesse an diesem Thema und in den letzten Jahren den Behindertenbeauftragten Herrn Lauch in den Ausschüssen der Stadt Vlotho vertreten und unterstützt.

Politisch bin ich seit meinem Studium in unterschiedlichen Formen und in unterschiedlicher Intensität tätig. Seitdem ich in Vlotho lebe, habe ich Kontakt zu der Grünen Liste Vlotho und arbeite je nach zeitlicher Möglichkeit neben meiner Arbeit und dem Leben mit meinen Kindern mal mehr, mal etwas weniger intensiv mit.

In meiner Freizeit arbeite ich gerne im Garten, kümmere mich um meine Kinder und Enkel oder bin mit meiner Familie an der Nordsee. Ein weiteres Hobby ist die Musik, aktiv und passiv. 

Nachdem ich viele Jahre lang Erfahrungen als Fraktionsmitglied der Grünen Liste Vlotho in verschiedenen Ausschüssen und als Stellvertreterin des Behindertenbeauftragten sammeln konnte, möchte ich in der neuen Wahlperiode gerne im Rat mitarbeiten.

Schwerpunkte für meine Arbeit sehe ich für mich in den sozialen Themen und einer naturverträglichen Gestaltung der Umwelt.

Mitglied im:

RPA Rechnungsprüfungsausschuss | WPA Wahlprüfungsausschuss | ASKJS Ausschuss für Schule, Kultur, Jugend und Sport | Ausschuss Kindergarten  Vlohzirkus | Ausschuss Kindergarten Haselmäuse

Vertretung im:

ASW Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung | AL Ausschuss für Liegenschaften | ASSIG Ausschuss für Soziales, Senioren, Integration und Gleichstellung | WA Wahlausschuss | AKUA Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Abfall | AM Ausschuss für Mobilität

Rudi Weil

Wahlkreis 13 Valdorf

Listenplatz 7

Mein Name ist Rudolf Weil, bin 1952 im jetzigen Vlotho, früher Wehrendorf 53, geboren, allerdings in Herford aufgewachsen.
Die 68-er und Folgejahre habe ich dort politisch aktiv außerparlamentarisch verbracht.
Seit 1977 lebe ich wieder in meinem Geburtshaus, bin Maschinenbaumeister, technischer Betriebswirt und Dipl. Sozialpädagoge.
Seit meinem Renteneintritt 2017 betätige ich mich an der inhaltlichen Arbeit der Grünen Liste, bin sachkundiger Bürger und als Vertretung im Ausschuss für Schule, Jugend und Sport.
Seit November 2019 bin ich in der Geschäftsstelle der Grünen Liste Vlotho tätig.

Mitglied im:

Seniorenbeirat

Vertretung im:

RPA Rechnungsprüfungsausschuss | ASW Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung | BA Betriebsausschuss der Vlothoer Wirtschaftsbetriebe 

Klaus Grimmelt

Wahlkreis 3 Uffeln

Listenplatz 8

Ich bin 58 Jahre alt, gebürtiger Bielefelder und seit 2007 selbstständiger Hausarzt in Porta Westfalica. Mit Familie lebe ich seit 4 Jahren auf dem Buhn und genieße die herrliche Natur und den Garten. Aus einem liberal-konservativen Elternhaus kommend wurde ich schon in jungen Jahren von ökologischen und radikal-demokratischen Gedanken `infiziert`. Unter anderem arbeitete ich im DBV (Deutscher Bund für Vogelschutz), im Umweltzentrum Bielefeld, im Grünen Wahlkampf, bei den Grünen in Bielefeld (Bezirksgruppe und Wirtschafts-AG) und später bei einer unabhängigen Anti-AKW-Initiative mit.

Mein besonderes Interesse gilt den regenerativen Energien auch im lokalen Bereich - und einer besseren Verkehrsanbindung insbesondere auf den Buhn. Weiter liegt mein politischer Schwerpunkt auf allgemeinpolitischen Themen.

Die Menschheit und unsere Erde brauchen unbedingt eine ökologische

und soziale/radikal-demokratische Politik, um ein menschenwürdiges (Über)leben zu ermöglichen.

Ich sehe bei der GLV die Möglichkeit, im Lokalen und auch im Globalen in diesem Sinne etwas zu bewegen.

Mitglied im:

BA Betriebsausschuss der Vlothoer Wirtschaftsbetriebe

Vertretung im:

WA Wahlausschuss | WPA Wahlprüfungsausschuss | ABB Ausschuss für Brand- und Bevölkerungsschutz

Jürgen Kusche

Wahlkreis 8 Vlotho

Listenplatz 9

1957 in Bad Oeynhausen geboren habe ich dort meine bewegte Jugend verbracht. Nach einigen Jahren an der Küste lebe ich jetzt seit 1988 in Vlotho.- meine beiden erwachsenen Söhne leider nicht mehr. Mittlerweile bin ich zufriedener Opa.

Von Beruf Sozialarbeiter arbeite ich seit ca. 30 Jahren selbständig in der stationären Jugendhilfe. Spaß macht mir, neben meiner Arbeit und der Kommunalpolitik, Segeln, Lesen und Heimwerkern.

Den ursprünglichen grünen Idealen schon immer nahestehend bin ich 2004 in die politische Arbeit und die Ratsarbeit 'reingerutscht'.

Das Schöne an der Kommunalpolitik:

  • man kennt die Leute, mit denen man zu tun hat
  • man kann sich vor Ort für seine Ideale, seine Interessen einsetzen
  • und wenn man sich genug einsetzt, kann man auch etwas verändern.

Dafür braucht man Geduld, Ausdauer und Kompromissbereitschaft. Es ist eben auch richtige Arbeit, die in der Politik geleistet wird! Da sich eine ernsthafte Ratsarbeit auf Dauer nicht mit meinen beruflichen Anforderungen vereinbaren lässt, kandidiere ich diesmal nicht auf den vorderen Plätzen für den Einzug in den Rat, möchte aber in der Ausschussarbeit weiter aktiv bleiben. Erfreulich, dass ich schon zweimal mein Ratsmandat durch Nachrücken an die jeweils jüngsten Ratsmitglieder abgeben konnte.

Mein Engagement beschränkt sich z.Z. auf den Ausschuss für Senioren, Soziales, Integration und Gleichstellung und den Arbeitskreis der grünen Sozialausschussmitglieder im Kreis Herford.

Mitglied im:

ASSIG Ausschuss für Soziales, Senioren, Integration und Gleichstellung

Vertretung im:

ASKJS Ausschuss für Schule, Kultur, Jugend und Sport | RPA Rechnungsprüfungsausschuss  | BA Betriebsausschuss der Vlothoer Wirtschaftsbetriebe

Christiane Wattenberg

Wahlkreis 17 Exter
Listenplatz 10

05228-7656
christiane.wattenberg@

gruenelistevlotho.de

Als systemische Familientherapeutin und Triple P Trainerin bin ich in der Erziehungsberatung tätig. Das lösungsorientierte Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Familien ist herausfordernd und macht mir viel Freude. In meiner Freizeit halte ich mich sehr gerne in der Natur auf, zum Beispiel beim Fahrrad fahren und wandern. Unser naturnah gestalteter Garten bietet viele Möglichkeiten zum Entspannen und Gestalten. Außerdem singe ich sehr gerne im EC - Chor Wehrendorf mit. 

In Exter arbeite ich mit vielen aktiven Exteraner*innen im Arbeitskreis Dorfentwicklung mit und bin dort verantwortlich für den Dorfkalender und die Müllsammelaktion.

Seit einigen Jahren gehöre ich zur Prozeßbegleitgruppe der Beratungsstelle Nadeschda (Frauenberatungsstelle für Opfer von Menschenhandel).

Ich bin verheiratet und wir haben 3 erwachsene Kinder. Fünf Enkelkinder sorgen dafür, dass wir fit bleiben, lassen uns die Welt wieder mit neuen Augen sehen und erinnern uns täglich an unsere Verantwortung sorgsam mit unserer Umwelt umzugehen.

Seit der Zukunftswerkstatt 2008 arbeite ich bei der Grünen Liste Vlotho mit. Die konstruktive und engagierte Zusammenarbeit sorgt dafür, dass tatsächlich konkrete Ideen für Vlotho umgesetzt werden können. Meine Schwerpunkte bei der GLV sind die aktive Mitarbeit in der Steuerungsgruppe „fairtrade-town-Vlotho“. Als sachkundige Bürgerin vertrete ich die GLV im Ausschuss für Jugend, Schule und Sport. Des Weiteren engagiere ich mich im Arbeitskreis „Plant for the Planet“.

Meine Ziele für Vlotho in den nächsten 5 Jahren sind u.a., dass Kinder, Jugendliche und Familien weiter gestärkt werden und ein Mitspracherecht haben. Ich setze mich vermehrt für ein nachhaltiges und klimafreundliches Leben in Vlotho ein, weil wir schon jetzt verantwortlich dafür sind, wie künftige Generationen in unserer Stadt leben können.

Mitglied im:

ASKJS Ausschuss für Schule, Kultur, Jugend und Sport | Ausschuss Kindergarten Exter

Vertretung im:

ASSIG Ausschuss für Soziales, Senioren, Integration und Gleichstellung | AKUA Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Abfall | ASW Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

Inga Stehle

Wahlkreis 9 Vlotho

Listenplatz 11

Mein Name ist Inga Stehle, ich bin 36 Jahre alt und mittlerweile 3-fache Mutter. Meine Kinder sind auch ein Grund, warum ich mich in der Lokalpolitik engagiere. Mir ist wichtig, dass die Verkehrssicherheit in ganz Vlotho steigt, dass es mehr Radwege gibt und die Schulwege für Kinder sicher sind. Außerdem möchte ich, dass in Vlotho die Spielplätze besser ausgestattet werden und auch Ortsteile, die bisher nicht so viele Spielplätze haben, bei der Spielplatzkonzeption bedacht werden. Es ist mir wichtig, dass in Vlotho neue Bäume gepflanzt werden und hierbei auch an die veränderten Wetterbedingungen durch den Klimawandel gedacht wird.

In meiner Freizeit gehe ich gerne mit meinen Kids im Wald spazieren oder zum Klettern. 

Überregional setze ich mich neben Umweltthemen dafür ein, dass es keinen Impfzwang gibt und der Beruf des Heilpraktikers/der HeilpraktikerIn geschützt wird. Im Gesundheitssystem sollte es meiner Ansicht nach immer die Wahlfreiheit zwischen schulmedizinischen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten geben.

Vertretung im:

ASKJS Ausschuss für Schule, Kultur, Jugend und Sport | AM Ausschuss für Mobilität | ASSIG Ausschuss für Soziales, Senioren, Integration und Gleichstellung | AKUA Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Abfall

Stephanie Brink   

Wahlkreis 11 Bonneberg

Listenplatz12

Mein Name ist Stephanie Brink und ich bin 48 Jahre alt. Freiberuflich bin ich als Natur- und Wildnispädagogin und als Kulturvermittlerin für Grundschulen, Kindergärten und Museen unterwegs sowie als Betreuungskraft in einer stationären Pflegeeinrichtung beschäftigt. Als sachkundige Bürgerin im Ausschuss für BürgerInnenservice und im Vorstand der GLV habe ich bereits in den vergangenen Jahren politische Erfahrungen gesammelt. Zudem war ich zwei Jahre als Sprecherin der Grünen im Kreisverband Herford aktiv und vertrete im dortigen Vorstand als Beisitzerin die Grüne Liste Vlotho.

Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds sind meine Ziele in den kommenden fünf Jahren für die Politik in Vlotho: gut ausgestattete und funktionierende Schulen, Kitas und Altenbetreuungseinrichtungen. Eine kreative Kulturarbeit für unseren ländlichen Raum liegt mir sehr am Herzen.

Auf Listenplatz 12 kandidiere ich für den Wahlkreis Bonneberg.

Sabine Niemann

Exter 15
Listenplatz 13

sabine.niemann@gruenelistevlotho.de

Mein Name ist Sabine Niemann, ich bin 58 Jahre alt, habe einen erwachsenen Sohn und wohne im schönen Exter. Dort bin ich von Beginn an, seit über 20 Jahren, im Vorstand des Arbeitskreises Dorfentwicklung aktiv. Es hat mir schon immer Freude gemacht, mich für unseren Ortsteil, seine Entwicklung, seine kleinen und großen Sorgen und für die Menschen, die dort mit mir wohnen, zu engagieren. Deshalb stehe ich für den Wahlkreis 15 als Kandidatin zur Verfügung. Für die Grüne Liste war ich bereits 22 Jahre Ratsmitglied und in verschiedenen Ausschüssen tätig. Mein weiteres Engagement findet in der Hospizarbeit statt.

Sabine Schwarze

Wahlkreis Vlotho 6
Listenplatz 14

0177-8195100
sabine.schwarze@gruenelistevlotho.de

Ich kandidiere erneut für die Grüne Liste Vlotho, da mir wichtig ist, die bisherige politische Kraft der GLV im Rat und in den Ausschüssen zu stärken.  Es lohnt sich immer wieder, Dinge in Vlotho zu bewegen, zu verändern und sich an politischen Entscheidungsprozessen zu beteiligen.

In den letzten Jahren habe ich die Grüne Liste im Ausschuss für BürgerInnenservice und im Fahrgastbeirat vertreten. Darüber hinaus bin ich im Vorstand der GLV tätig.

Bei meiner weiteren parlamentarischen Arbeit möchte ich mich für die Weiterentwicklung des ÖPNV, insbesondere der Neukonzeption des

VlothoBus- Angebots, sowie für die Förderung kultureller Angebote in der Stadt engagieren. Des Weiteren werde ich mich stark machen gegen rassistische und sexistische Tendenzen in der Gesellschaft und diesen entschieden entgegenwirken.

Ehrenamtlich tätig bin ich im Vorstand des Vereins „Umsonst und Draußen Kultur e.V. Vlotho“ und dort seit vielen Jahren Mitorganisatorin des „Festivalkult-U&D Vlotho/Porta“.

Mitglied im:

AM Ausschuss für Mobilität

Vertretung im:

ABB Ausschuss für Brand- und Bevölkerungsschutz

Tiara Tariq

Wahlkreis 10 Bonneberg

Listenplatz15

Mein Name ist Tiara Tariq, ich bin 18 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in Vlotho. Aus diesem Grund liegt es mir am Herzen, unsere Stadt weiter zu entwickeln und insbesondere attraktiver für Jugendliche zu gestalten. Durch meine Schulzeit in England habe ich viele Ideen mitgebracht, die ich jetzt umsetzen möchte. Außerdem habe ich meine Heimat neu schätzen gelernt.

In meiner Freizeit spiele ich gerne Theater und gehe meinem Hobby, dem Reitsport, nach. Auch erkunde ich gerne mit meinem Hund die schönen Seiten von Vlotho.

Ich habe von Anfang an begeistert an dem Projekt Plant for the Planet mitgewirkt. Durch diese positive Erfahrung, etwas bewegt zu haben, habe ich mich entschlossen, auch in Zukunft weiter politisch aktiv zu sein und bei der diesjährigen Wahl für die GLV zu kandidieren.

Matthias Lehre

Listenplatz 16

Durch meine langjährige Tätigkeit in der Jugendfreizeitstätte/Kulturfabrik habe ich die politische Tätigkeit der GLV kennen und schätzen gelernt. Eine Vielzahl persönlicher Kontakte zu den Aktiven im damaligen "Kristallisationspunkt" Café Klatsch bestätigten mir das Engagement und Bemühen, ihren Überzeugungen auch im Leben möglichst gerecht zu werden. Dies führte zu vielen freundschaftlichen Beziehungen und motiviert mich auch heute, die Arbeit der GLV nach meinen Möglichkeiten zu unterstützen und mitzuarbeiten.

Der Jugend- und Kulturarbeit bin ich nach wie vor verbunden. Ein weiteres „Steckenpferd“ ist die Ressourcennutzung/Recycling, dem ich u.a. durch die Mitarbeit im Reparaturcafé nachkomme. Der Pflege und Entwicklung von Vlothos „Schätzen“ widme ich mich durch Mitarbeit im Arbeitskreis Hafen.

Angela Meyer

Listenplatz 17

Ich bin 1960 geboren, Sozialökonomin mit dem Schwerpunkt Umweltmanagement und seit 22 Jahren im ökologischen Baustoffhandel tätig. Seit 20 Jahren bin ich in der GLV. Ich war viele Jahre im Vorstand, bei der Planung und Ausführung verschiedenster Veranstaltungen dabei.

Bedingt durch meine berufliche Tätigkeit interessieren mich insbesondere die Themen Bauen, Wohnen und Arbeiten im ökologischen Umfeld. Aufgrund meiner Freizeitaktivitäten wie Garten,  Radfahren und Wandern mit meinem Hund liegen meine Interessen in der Erhaltung und Verbesserung der Naherholung und der Artenvielfalt.

Da sich die Grüne Liste Vlotho für die ökologischen und sozialen Belange einsetzt, sich dabei an den Interessen der Bürger*innen orientiert und im Rahmen ihrer Möglichkeiten engagiert, bin ich in der GLV weiterhin gern aktiv und unterstütze sie in der politischen Arbeit für Vlotho.

Claudia Klocke

Wahlkreis 2 Uffeln

Listenplatz 18

Ich bin Erzieherin und seit 20 Jahren als Ganztagsleitung in einer Vlothoer Grundschule tätig. In meiner Freizeit liebe ich, mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, Krimis zu lesen und kreative Marmeladen zu kochen.

Vor langer Zeit habe ich die GLV mitgegründet, weil ich die Welt verbessern wollte. Wir waren jung und hatten tolle kreative Ideen und Visionen. Es hat Spaß gemacht, laut zu denken. Die Ideen und Gedanken gefielen jedoch nicht allen und ich musste feststellen, dass es nicht so einfach ist, die Welt zu verbessern. Doch kleine Schritte führten hier und da zum Erfolg und die Zeit verging im Nachhinein sehr schnell.

Vieles hat sich verändert, geändert oder gibt es nicht mehr, aber wir brauchen weiterhin tolle kreative Ideen und Visionen, deshalb bin ich weiterhin in der GLV aktiv.

In der nächsten Zeit möchte ich mich weiterhin für meine Interessenschwerpunkte wie die Belange von Kindern und Jugendlichen sowie von geflüchteten Menschen einsetzen. Auch liegen mir frauenpolitische Themen weiterhin am Herzen. Ich möchte dazu beitragen, dass Vlotho bunt, vielfältig, tolerant und liebenswert bleibt.

Marion Westphal

Wahlkreis 14 Steinbründorf
Listenplatz 19

05733-3514
marion.westphal@gruenelistevlotho.de

Ich lebe mit meiner Familie seit über 20 Jahren in Vlotho/Steinbründorf. In der Grünen Liste bin ich seit 1988 aktiv und war 8 Jahre im Rat, davon 5 Jahre stellvertretende Bürgermeisterin, zur Zeit als sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Soziales, Senioren, Integration und Gleichstellung (ASSIG). Beruflich berate und unterstütze ich arbeitslose Menschen im Kreis Herford. In den letzten Jahren habe ich mich schwerpunktmäßig in Vlotho in der Kinder- und Jugendarbeit engagiert, die mir besonders am Herzen liegt. Wichtig ist mir außerdem der digitale Ausbau im ländlichen Raum.

Mitglied im:

ASSIG Ausschuss für Soziales, Senioren, Integration und Gleichstellung | ABB Ausschuss für Brand- und Bevölkerungsschutz | Gesellschafterversammlung Stadtwerke | Gesellschafterversammlung Stromnetz GmbH

Vertretung im:

HFA Haupt und Finanzausschuss | ASKJS Ausschuss für Schule, Kultur, Jugend und Sport | AL Ausschuss für Liegenschaften | WPA Wahlprüfungsausschuss (stellv. Vorsitzende)